Vogelfrüchte, schwarz


Vogelfrüchte, schwarz

Artikel-Nr.: 12950

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

1,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Vogelfrucht, Proboscidea lutea ist  leicht zu verwechseln mit -Proboscidea lousianica-.Wir führen auch das gleiche Produkt im gebleichtem Zustand. Diese bizarren Naturfrüchte lassen sich auch gut färben und eignen sich sehr dekorativ für den Weihnachtsbaum. Die Früchte können auch gut mit Farbspray übersprüht werden (rot, gold, bronze oder silber).

Unter der Artikelnummer 10960 finden Sie diese Paradiesvogelfrucht, wie sie auch oft genannt wird, weiß gebleicht.

Kulturanleitung für eine Jungpflanze:

Proboscidea lutea (Vogelfrucht oder Teufelskralle) Nehmen Sie eine Frucht und drehen die beiden Hälften mit z.B. einem Schraubenzieher leicht auseinander bis mind. 15 Samenkörner herausfallen.

Nachfolgend die unkomplizierte Kulturanleitung

Normale Blumen- oder Anzuchterde etwas Flüssigdünger alle 14 Tage nach Keimung schön hell, sonnig und warm, mind 20° immer feucht halten Zuerst wachsen die Blätter, dann die Blüte, anschließend die Fruchtknospe und bald danach Ihre ersehnte „Vogelfrucht“. Ab der Blüte sollten Sie die Pflanze auf der Terrasse oder im Garten halten, da sie einen unangenehmen „Duft“ verbreitet. Viel Spaß bei Ihrem Versuch, eine exotische Pflanze zu züchten. Bizarre N A T U R Karl-Heinz und Christiane Gutsch

Auch diese Kategorien durchsuchen: Willkommen - Startseite, Urige Dekoelemente, Advent-Weihnacht-Naturprodukte, Grabdekoration geeignet, Verpackung für Geschenke, SCHWARZTÖNE, Brasilien-Trockenblumen, Exotische Trockenblumen, samenhaltige Früchte